Ab 15.3. erste Erleichterungen im Sport ... aber leider nicht für den Indoor-Bereich

Die diese Woche erschienene Novelle der COVID-19-Maßnahmenverordnung ergab weitgehende Veränderungen für den Sport. Trotz dieser schwierigen Situation liegt es in unserem Bestreben den Nachwuchs und die Vereine bestmöglich zu unterstützen:

Fakt ist, unsere beliebten RC-Turniere, sind bis auf weiteres nicht möglich! Der Jugendausschuss hat daher 2 Maßnahmen beschlossen, die einerseits den Breitensport, aber auch den Spitzensport im Jugendbereich unterstützen sollen:

Das kostenlose Angebot eines kostenlosen Trainingstages mit einem Landestrainer(in) wird bis Jahresende unter folgenden Voraussetzungen fortgesetzt: mindestens 2 Vereine sollen sich hierbei untereinander absprechen bzw. zusammenschließen und unter den gültigen Hygienebestimmungen eine(n) Halle/Spielort auswählen. Anschließend können sich die Vereine bzw. ein ausgewählter Vereinsvertreter beim OÖTTV melden, wo für maximal 10 Kinder im Alter von 6-13 Jahren ein(e) Landestrainier(in) des OÖTTV bereitgestellt wird. Wir bitten euch sich bis 7. Oktober 2020 bei Landestrainier Philipp Aistleitner (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) anzumelden. Die Termine werden dann von den LandestrainierInnen koordiniert. Da diese Trainingstage ausschließlich am Wochenende stattfinden können, ist die Anzahl der Trainingstage naturgemäß limitiert.

-für die Altersklasse U18 und U13 (jeweils männlich und weiblich) werden wir eine Turnierserie an 4 verschiedenen Orten mit den Top10 NachwuchsspielerInnen anbieten. Diese Turnierserie wird ohne Wertung von RC-Punkten stattfinden! Hier werden noch die notwendigen Hallen/Veranstalter gesucht; anschließend werden die jeweiligen SpielerInnen bzw. Vereine informiert mit der Bitte um rasche Zu bzw. Absage!

Selbstverständlich wären auch Turniere bzw. Wettkämpfe für die Breite eine wichtige Sache. Hier unser Appell an die Vereine, verstärkt die Möglichkeit der 2. Klasse für Jugendliche zu nutzen! Auch können sich natürlich Vereine regional zusammenschließen und unter den gesetzlichen Bestimmungen Turniere intern ausrichten.

Mit diesen Maßnahmen hoffen wir unsere Vereine bzw. Jugendlichen trotz der sehr schwierigen Zeit bestmöglich zu unterstützen!

facebook_page_plugin

Allgemeine Klasse

Liu Yuan gewinnt Generali Austria Top12

Die OÖTTV-Damen beherrschen die Generali Austria Top12 in Fürstenfeld und belegen die Plätze 1 (Liu Yuan), 2 (Karoline Mischek) und 3 (Liu Jia und Elena Pöll). Bei den Herren erreichte Andreas Levenko den 3. Rang. Daniel Habesohn wiederholte seinen Sieg aus dem Vorjahr.

Weiterlesen ...

Spitzensport

Julian schreibt Geschichte

Er ist erst 12 Jahre alt und hat bereits ein Spiel in der European Champions League gewonnen. Der Sieg von Julian Rzihauschek (SPG Walter Wels) gegen Antoine Doyen (Roskilde/DK) geht durch die Weltpresse.

Zum Nachschauen: ETTU-TV Rzihauschek vs. Doyen

Weiterlesen ...

Administratives

Pflichtbestätigung von Spielverlegungen im XTTV

Gastmannschaften und deren Vereine sind gemäß GV Beschluss verpflichtet, Spielverlegungen im Ergebnisdienst zu bestätigen. Der neue Termin der Heimmannschaft ist verbindlich gültig. Sollte die Bestätigung nicht erfolgen, geschieht das ca. 8 Tage vor dem neuen Termin durch den Landesverband und der Gastverein wird mit einer Bearbeitungsgebühr belastet.