Trnka und Daschill holen Bronze in Paris

In Rif/Sbg. gingen die ÖM U21 über die Bühne. Im Bundesländerbewerb holten die Burschen Gold, die Mädchen Silber. In den Einzelbewerben gab es Silber durch Ines Diendorfer (Linz AG Froschberg) und Thomas Grininger (SPG Linz).

Dominiert wurden die ÖM U21 bei den Mädchen von Lisa Storer (Stmk.), die sich die Titel im Einzel, Doppel (mit Ines Diendorfer) und Mixed (mit Maciej Kolodziejczyk) holte. Friedrich Christian gewann mit dem Salzburger Michael Trink die Goldmedaille im Doppel, Christine Oberfichtner und Lena Promberger erkämpften die Silbermedaille.

In Summe gab es neben dem Bundesländerbewerb 9 x Edelmetall für den OÖTTV: Siegerliste

facebook_page_plugin

Allgemeine Klasse

Spitzensport

Administratives