OÖTTV-Präsidium beschließt Meisterschafts- und Turnierstopp ab 14.3.2020

KonsR Leopold Grasser ist nach einem wahrlich erfüllten Priesterleben von uns gegangen. Sein beherztes Wesen, seine Freudigkeit, sein Frohsinn und auch seine Leidenschaft zum Sport hat ihn besonders ausgezeichnet und auch über die Grenzen hinaus beliebt und bekannt gemacht. Parte

So sind wir alle vom Oberösterreichischen Tischtennisverband nicht nur dankbar, sondern auch stolz, Herrn Leo Grasser als „Tischtennispfarrer“ in unseren Reihen gehabt zu haben. Er war über 40 Jahre erfolgreicher Meisterschaftsspieler, auch präsent in den Klassenbewerben bei den Senioren-Landesmeisterschaften und oftmalig verlässlicher und souveräner Schiedsrichter. Über 15 Jahre hat er sich bei Union Grünburg als Sektionsobmann im Tischtennis und auch vor allem im Faustball höchst verdient gemacht. Ein besonderes Anliegen war ihm neben der Teilnahme bei den landesweiten Spartensitzungen der Nachwuchsbereich. Seine engagierte positive Arbeit mit den Schülern und Jugendlichen in Grünburg war geprägt von Gemeinschaft, Leistungsbereitschaft, Persönlichkeitsbildung und Liebe.

(Zwei von vielen – typischen – Anekdoten: Einmal, wenn TT-Pfarrer Grasser mit seiner seligen Mutter ehrenvoller Weise und spontan nach hartem Meisterschaftskampf zu „Brot und Messwein“ in seinem Haus des Pfarrheimes Obergrünburg als Gastgeber fungiert und einlädt. Oder zum anderen, wenn er anlässlich eines Verbandsausfluges mit der Steyrtalbahn den Vorstand mit seinen Frauen und Männern an der Station Grünburg höchstpersönlich empfängt und mit Musikbegleitung, Kirchenbesichtigung, sowie Bewirtung diesen letztlich zum schönen Erlebnis macht.)

Aufgrund seiner großen Verdienste hat der Oberösterreichische Tischtennisverband Herrn KonsR Leopold Grasser mit dem Sportehrenzeichen in Gold ausgezeichnet. In der reichen Verbandsgeschichte wird im stets ein guter Platz eingeräumt!

Konsulent Hans Friedinger                                                                         Ernst Promberger

Präsident                                                                                                           Gf Präsident     

facebook_page_plugin

Allgemeine Klasse

Oberbank Meistercup 2020

Auf Grund der Unterbrechung der Mannschaftsmeisterschaft ist der Oberbank-Meistercup ebenfalls verschoben....

Weiterlesen ...

Nachwuchs

3 ÖM-Titel für OÖ

Sofia Polcanova (Linz AG Froschberg) gewinnt im Finale gegen Liu Yuan (Uniqa Biesenfeld) den 3. Einzel-Staatsmeistertitel ihrer Karriere. Daniel Habesohn siegt bei den Herren. Ines Diendorfer/Karoline Mischek (Linz AG Froschberg) gewinnen das Damen-Doppel und Karo holt sich mit Thomas Grininger (SPG Linz) den Mixed-Titel. Foto: ÖTTV

Weiterlesen ...

Spitzensport

ABGESAGT: Wels vs. Wr. Neustadt

ACHTUNG: Das Spiel SPG Walter Wels gegen SolexConsult TTC Wr. Neustadt wurde ABGESAGT.

 

Administratives

Pflichtbestätigung von Spielverlegungen im XTTV

Gastmannschaften und deren Vereine sind gemäß GV Beschluss verpflichtet, Spielverlegungen im Ergebnisdienst zu bestätigen. Der neue Termin der Heimmannschaft ist verbindlich gültig. Sollte die Bestätigung nicht erfolgen, geschieht das ca. 8 Tage vor dem neuen Termin durch den Landesverband und der Gastverein wird mit einer Bearbeitungsgebühr belastet.