OÖTTV-Präsidium beschließt Meisterschafts- und Turnierstopp ab 14.3.2020

Auf Grund der vorliegenden Anfragen dürfen auch schon die am Do. 12.3. und Fr. 13.3. anstehenden Meisterschaftsspiele einseitig abgesagt werden. Der Gegner ist im Falle einer Absage telefonisch und per Email, der Landesverband nur per Email, zu verständigen.

Wann diese Meisterschaftsspiele nachgeholt und die verbleibenden zwei Runden gespielt werden, hängt von der weiteren Entwicklung der Situation anlässlich COVID-19 (Coronavirus) ab. Der Landesverband wird die Vereine über Entscheidungen betreffend Fortführung der Mannschaftsmeisterschaft in den kommenden Wochen informieren.

facebook_page_plugin

Allgemeine Klasse

Oberbank Meistercup 2020

Auf Grund der Unterbrechung der Mannschaftsmeisterschaft ist der Oberbank-Meistercup ebenfalls verschoben....

Weiterlesen ...

Nachwuchs

3 ÖM-Titel für OÖ

Sofia Polcanova (Linz AG Froschberg) gewinnt im Finale gegen Liu Yuan (Uniqa Biesenfeld) den 3. Einzel-Staatsmeistertitel ihrer Karriere. Daniel Habesohn siegt bei den Herren. Ines Diendorfer/Karoline Mischek (Linz AG Froschberg) gewinnen das Damen-Doppel und Karo holt sich mit Thomas Grininger (SPG Linz) den Mixed-Titel. Foto: ÖTTV

Weiterlesen ...

Spitzensport

ABGESAGT: Wels vs. Wr. Neustadt

ACHTUNG: Das Spiel SPG Walter Wels gegen SolexConsult TTC Wr. Neustadt wurde ABGESAGT.

 

Administratives

Pflichtbestätigung von Spielverlegungen im XTTV

Gastmannschaften und deren Vereine sind gemäß GV Beschluss verpflichtet, Spielverlegungen im Ergebnisdienst zu bestätigen. Der neue Termin der Heimmannschaft ist verbindlich gültig. Sollte die Bestätigung nicht erfolgen, geschieht das ca. 8 Tage vor dem neuen Termin durch den Landesverband und der Gastverein wird mit einer Bearbeitungsgebühr belastet.